Wir

Wir – Susanne Klingebiel-Scherf und Harald Link – beraten gemeinsam seit rund zehn Jahren und individuell jeweils seit mehr als 20 Jahren Unternehmen, Organisationen und Persönlichkeiten. Unsere Schwerpunkte sind strategische Konzeptionen sowie Kommunikations- und Transformationsprozesse.

Zur operativen Ergänzung unserer Tätigkeit haben wir im Jahr 2012 die Agentur redaktion3 gegründet, die unsere Kunden bei der Realisierung von Print- und Online-Medien unterstützt – hier bieten wir redaktionelle und gestalterische Leistungen sowie Redaktionsmanagement und Redaktionsmarketing an.

Die Branchen, in denen wir uns bewegen, sind vielfältig: Unter anderem gehören die Kultur- und Kreativwirtschaft sowie Kulturinstitutionen dazu, die Medien- und Verlagsbranche, die Baukultur, die Architektur und das Bauingenieurwesen, der Bildungssektor, die Medizin sowie die Freien Berufe und das Handwerk.

Was uns wichtig ist: neue Impulse und andere Perspektiven. In unserer Tätigkeit sind wir die Optiker gegen Betriebsblindheit, die Wegweiser in neue Denkrichtungen oder die Bergführer mit sicherem Tritt und den richtigen Pfaden. Oft sorgen wir für den Erfahrungsaustausch zwischen den Branchen und damit für den viel zitierten Blick über den Tellerrand. Und wenn es sein muss, dann reißen wir Sie und Ihr Team auch jäh aus dem Alltag, der von Bürokratie, eingefahrenen Strukturen und Abteilungsdenken geprägt ist und zeigen Ihnen, wie Sie sich neu, effizient und zielorientiert organisieren können. Wir sind beide große Freunde flacher Hierarchien und agilen Handelns.

Es stimmt: Darauf muss man sich einlassen wollen. Tatsächlich sind wir auch nur dann bereit, mit Kunden zusammen zu arbeiten, wenn diese Bereitschaft besteht. Wir gehen, wenn es sein muss, durchaus auch in den In-Fight. Aber wer sich lieber nur dauerhaft ein wenig kabbeln möchte, ist bei uns eher falsch.

Für uns ist Veränderung eine Chance, keine Gefahr. Und nichts war früher besser. Wir machen Dinge anders, als wir sie schon immer gemacht haben. Und ja, genau: Wo kämen wir denn da hin? Weiter, immer weiter …

Für alle, die sich für unsere Denkweise, für neue Impulse und für andere Perspektiven interessieren, stehen wir gern für ein Erstgespräch zur Verfügung. Und wir freuen uns, wenn Sie sich mit uns auf Ihre ganz persönliche Reise begeben möchten.